Rücknahmegarantie

ein wesentlicher Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

  1. Nur die Waren, die vom Verkäufer erworben wurden und Eigentum des Verbrauchers sind, können beansprucht werden,
  2. Handelt es sich beim Käufer um einen Verbraucher (eine natürliche Person, die keine geschäftliche, berufliche oder berufliche Tätigkeit ausübt), gilt für alle angebotenen Waren eine Garantie von 24 Monaten, sofern die Waren nicht anders angegeben und gemäß dem Verbraucherschutzgesetz behandelt werden. Wenn der Käufer den gebrauchten Gegenstand bestellt hat und vom Käufer informiert wurde, beträgt die Gewährleistungsfrist 12 Monate. Wenn der Käufer kein Verbraucher ist, erfolgt dies in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Handelsgesetzbuchs und die Gewährleistungsfrist beträgt 1 Jahr. Diese Ansprüche sind nicht durch diese Anspruchsbedingungen abgedeckt.
  3. Die Gewährleistungsfrist beginnt mit dem Tag des Eingangs der Ware vom Versandunternehmen oder direkt vom Verkäufer, wenn die Ware vom Käufer persönlich übernommen wird, am Tag der Übernahme.
  4. Der Käufer ist verpflichtet, die Forderung unverzüglich nach Entdeckung des Mangels gegenüber dem Verkäufer geltend zu machen.
  5. Die Mängelhaftung gilt nicht für Mängel, die durch folgende Verwendung verursacht werden:
    1. der Mangel durch einen vom Käufer verursachten mechanischen Schaden am Produkt,
    2. Missbrauch des Produkts auf andere Weise als in der Gebrauchsanweisung angegeben,
    3. Vernachlässigung der Pflege und Instandhaltung von Waren,
    4. übermäßige Beschädigung der Ware,
    5. Verwendung der Ware unter Verletzung der in den Unterlagen, allgemeinen Grundsätzen, technischen Normen oder Sicherheitsvorschriften oder anderen Verstößen gegen die Garantiebedingungen genannten Bedingungen.
  6. Mängel aufgrund von Naturkatastrophen sind ebenfalls von der Mängelhaftung ausgeschlossen.
  7. Die Mängelhaftung gilt auch nicht für den durch die Benutzung der Ware verursachten normalen Verschleiß. Ein Mangel kann nicht als Ergebnis der Natur des Falls, der Mindesthaltbarkeitsdauer oder der Zeit des Verbrauchs angesehen werden, die auf einen kürzeren Zeitraum begrenzt sein kann. Mindesthaltbarkeit, Haltbarkeit, Verbrauch oder ähnliche Zeit sind auf dem Artikel angegeben und unterliegen dieser Kennzeichnung.
  8. Beanstandete Waren müssen an unsere unten stehende Adresse gesendet werden. Die Ware muss ordnungsgemäß verpackt sein, damit die Ware während des Transports nicht beschädigt wird. Wir empfehlen, die Ware per Einschreiben oder per Einschreiben zu versenden. Eine Kopie des Kaufbelegs (Rechnung) und der Beschreibung des Mangels muss der Ware beigefügt werden, oder wir empfehlen, das ausgefüllte Antragsformular zusammen mit dem Kaufbeleg beizufügen. Die Beschwärden können nur durch Email gesendet werden.
  9. Der Verkäufer bestätigt den Erhalt der Reklamation und gibt dem Käufer eine Quittung, um die Ware in der entsprechenden Form zu beanspruchen. Der Tag der Lieferung der Forderung ist der Liefertermin an den Verkäufer. Ist eine sofortige Zustellung der Quittung nicht möglich, muss diese unverzüglich, spätestens jedoch mit dem Nachweis erbracht werden. Seine Anspruchsbestätigung wird schriftlich gesendet.
  10. Der Verkäufer muss bestimmen, wie die Forderung sofort in komplexen Fällen innerhalb von 3 Tagen ab dem Datum der Forderung geltend gemacht werden kann. In begründeten Fällen, insbesondere, wenn eine komplexe technische Rücknahme der Ware spätestens 30 Tage nach dem Zeitpunkt des Anspruchs erforderlich ist. Nach Festlegen der Art und Weise der Bearbeitung der Reklamation verkauft der Verkäufer die Reklamation sofort wieder, und in begründeten Fällen kann die Reklamation später zurückgefordert werden. Die Reklamation darf jedoch nicht länger als 30 Tage ab dem Zeitpunkt der Reklamation sein. Nach Ablauf der Frist von 30 Tagen zur Schadensregulierung hat der Käufer das Recht, vom Kaufvertrag zurückzutreten, und erhält den vollen Betrag für die Ware zurück oder er hat das Recht, die Ware gegen eine neue umzutauschen.
  11. Anrecht des Käufers:
    1. Im Falle eines Mangels, der behoben werden kann, hat der Käufer das Recht, kostenlos, rechtzeitig und ordnungsgemäß entfernt zu werden,
    2. Der Käufer kann anstelle des Mangels den Umtausch der Sache verlangen oder, wenn der Mangel nur einen Teil der Sache betrifft, den Ersatz des Teils und der Verkäufer verursacht keine unverhältnismäßigen Kosten in Bezug auf den Preis der Ware oder des Kaufpreises Schwere des Mangels,
    3. der Verkäufer kann anstelle der Beseitigung des Mangels die mangelhafte Sache als perfekte Sache ersetzen, wenn der Käufer keine ernsthaften Schwierigkeiten verursacht,
    4. Im Falle eines Mangels, der nicht behoben werden kann und der die ordnungsgemäße Verwendung der Sache verhindert, hat der Käufer das Recht, die Sache umzutauschen oder vom Vertrag zurückzutreten.
    5. Bei sonstigen nicht entfernbaren Mängeln hat der Käufer Anspruch auf einen angemessenen Abschlag auf den Preis der Sache.
  12. Reklamationen gelten als erbracht, wenn die Reklamation durch Übergabe der beanstandeten Ware, durch Umtausch oder Rückgabe des Kaufpreises der Ware, durch schriftliche Aufforderung zur Ausführung der Leistung oder durch begründete Ablehnung beendet wird.
  13. Reklamationen gelten als gestellt, wenn die Ansprüche durch Rückgabe der Ware (durch Ersatz, Reparatur) durch Rückgabe des Kaufpreises der Ware, durch Abgabe eines angemessenen Nachlasses oder durch begründete Ablehnung gekündigt werden. Der Verbraucher wird innerhalb der gesetzlichen Frist über den Ausgang des Beschwerdeverfahrens informiert.
  14. Die Ware sollte nicht beschädigt werden. Die Unversehrtheit der Verpackung (gemäß den Anweisungen zur Abholung der Ware) sollte während der Abholung der Ware überprüft werden, da die Ware während des Transports beschädigt werden kann. Wir empfehlen Käufern, die Waren auszupacken und in Anwesenheit des Frachtführers zu sehen. Mit der Unterzeichnung des Kuriers wird erklärt, dass die Verpackung unbeschädigt ist.
  15. Diesen Beschwerden sind inklusiv von vertraglichen Bedingungen und der Verkäufer behält das Recht vor, diese irgendwann zu ändern ohne diese Änderungen an Käufer zu kommunizieren.
  16. Kontakt: ITeON, s.r.o., Němcovej 30, 040 01 Košice, Slowakische Republik   | shop@ohnegrafiken.at | +421 915 317 583

Zahlungsmöglichkeiten

  • Zahlungsgateway online
  • Zahlungskarte online
  • ✔ klassische Banküberweisung

Lieferoptionen

  • GLS-Kurier

Kostenlose Lieferung

  • ✔ für Bestellungen ab 79 €
  • ✔ für kleinere aufträge schon ab 5,94 €

Rückgabe der Ware

  • ✔ Einfache Rückgabe, wenn die Größe oder Farbe nicht passt.

T-Shirts, Sweatshirts, Poloshirts und mehr 4+1 kostenlos!

Erfahren Sie mehr